bannerwerbung_hu_a

Prüfstützpunkt Kirn

Binger Landstraße 16, 55606 Kirn

Sie müssen nicht mehr zum TÜV,
auch wir führen die Hauptuntersuchung inkl. "AU" in Kirn für Sie durch.

Herzlich Willkommen beim GTÜ-Prüfstützpunkt in Kirn!

Als GTÜ-Vertragspartner sind wir im amtlichen Bereich seit vielen Jahren Wettbewerber von TÜV und DEKRA und setzen im Namen und auf Rechnung der GTÜ amtliche Prüfungen sowie z. B. die Hauptuntersuchung inkl. "AU" für Sie um.

Sie finden uns in Kirn ( Binger Landstraße 16 - an der Tankstelle ). Wir bieten Ihnen die Hauptuntersuchung für Fahrzeuge aller Art, insbesondere PKW, Krad, und Anhänger.

Unsere Leistungen im Überblick

  -   Amtliche Hauptuntersuchungen ( HU ) §29 StVZO

   -   Untersuchung des Motor- und Abgasmanagement ( UMA, AU )

   -   Änderungsabnahmen §19(3) StVZO

Warum Sie sich entscheiden sollten, Ihre Hauptuntersuchung im GTÜ Prüfstützpunkt in Kirn durchzuführen ?

  -   Wir vereinbaren einen Termin nach IHREM Terminplan

   -   Jeder Kunde wird auch als solcher mit seinen Wünschen wahrgenommen

   -   Persönlich und freundlich im Umgang mit unseren Kunden

   -   Faire Abwicklung

 

 

Wir freuen uns auf Sie, vereinbaren Sie heute noch einen Termin!

Flyer-Hauptuntersuchung-KFZ-Kirn-Hey

In den Anfangsjahren war der Technische Überwachungsverein (TÜV) das Prüf-Monopol, woraus sich der umgangssprachliche Begriff 'TÜV' für die Hauptuntersuchung entwickelte. Bereits seit 1990 führen diese Hauptuntersuchung auch die GTÜ sowie die DEKRA u.a. durch. Sie brauchen also für Ihre HU/AU nicht zwingend zum TÜV, sondern haben die freie Wahl des Prüfers. Im Gegensatz zu TÜV und DEKRA sind die GTÜ-Prüfingenieure selbstständig und freiberuflich tätig und führen die Fahrzeuguntersuchungen nach § 29 StVZO im Namen und auf Rechnung der GTÜ durch. Daher stellen wir uns Ihnen, im Raum Kirn, als zuverlässigen Partner vor, wenn es um ihre nächste Hauptuntersuchung und/oder Abgasuntersuchung geht. Viele Jahre am Standort Kirn und auch viele zufriedene Kunden bestätigen unseren Service rund um das Thema “neue Plakette”.